Konzerte
WPM$BRBD Kopie_3

Konzertprogramm 2017/2018 amici cantandi

18.03.2018 18:00 Uhr

Konzert in der Trinitatiskirche, Bonn-Endenich

11.03.2018 17:00 Uhr

Konzert in der Johanniskirche, Bonn-Duisdorf

23.-25.02.2018

Probenwochenende in der Jugendherberge Bad Neuenahr

26.11.2017 10:00 Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst in der Trinitatiskirche

08.10.2017 16:30 Uhr

Konzert im CBT-Wohnhaus Emmaus, Bad Godesberg

07.10.2017

Probentag im CBT-Wohnhaus Emmaus, Bad Godesberg

05.03.2017 10:00 Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst in der Trinitatiskirche

 

 

Konzertprogramm 2016 amici cantandi

Chorwerke aus Nordeuropa von Knut Nystedt, Waldemar Åhlén, Niels la Cour, Jón Ásgeirsson, David Wikander, Jean Sibelius, Gunnar Eriksson, Edvard Grieg, Wilhelm Peterson-Berger, Hugo Alfvén, ABBA, Stefan Nilsson sowie volkstümliche Weisen. Klavierbegleitete Solo-Lieder von Jean Sibelius, Edvard Grieg und Wilhelm Stenhammar wurden von Helgard Steinwede dargeboten, Orgelwerke von Niels Wilhelm Gade, Carl Nielsen und Egil Hovland ergänzten das Programm.

03.-05.06.2016

Probenwochenende in der Jugendherberge Bad Neuenahr

19.06.2016 18:00 Uhr

Konzert in der Trinitatiskirche, Bonn-Endenich

26.06.2016 16:00 Uhr

Konzert in der Johanniskirche, Bonn-Duisdorf

28.08.2016 10:00 Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst in der Trinitatiskirche

 

 

Konzertprogramm 2015 amici cantandi

Madrigale aus dem 14. - 16. Jahrhundert von Hans Leo Haßler, Clément Janequin, Orlando di Lasso, Thomas Morley, Francesco Landini, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Claudio Monteverdi und Luca Marenzio. Chor Amici Cantandi mit dem Bonner Renaissance-Ensemble (Leitung Kristian Gerwig)

20.09.2015

Mitwirkung bei Konzert in der Johanniskirche, Bonn-Duisdorf

28.06.2015 10:00 Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst in der Trinitatiskirche

22.03.2015

17:00 Uhr in der Apostelkirche, Bonn-Tannenbusch

08.03.2015

17:00 Uhr in der Johanniskirche, Bonn-Duisdorf

27.02.-01.03.2015

Probenwochenende in der Jugendherberge Bad Honnef

 

 

Konzertprogramm 2014 amici cantandi

07.09.2014 10:00 Uhr

Mitwirkung im Gottesdienst in der Trinitatiskirche

26.01.2014

16:00 Uhr Namen-Jesu-Kirche, Bonn zeitlos - unverbraucht - jugendlich: "Mozart pur!" Missa brevis in G-Dur (KV 140) und Te deum in C-Dur (KV 141) Zeitlos frisch wirkende Jugendwerke von Wolfgang Amadeus Mozart aufgeführt mit kleinem Orchester und Gesangssolisten

 

 

Konzertprogramm 2013 amici cantandi

01.09.2013

11.30 Uhr Malteser Seniorenheim Marienheim, Rheinbach

31.08.2013

15.30 Uhr Parkresidenz Bad Honnef (verschoben)

28.08.2013

17.30 Uhr Singwette DM-Markt, Bonn-Tannenbusch

15.06.2013

15.30 Uhr Altenheim Emmaus Bad Godesberg

 

 

Konzertprogramm 2012 amici cantandi

„Musikalische Weihnachten mit Gregorianik, Poulenc und Rutter oder:
Mittelalter trifft auf die 1950er und heute“
Im Zentrum unserer Chorarbeit stehen die Weihnachtskonzerte am 2. Dezember 2012 und am 6. Januar 2013. Die fundamental-archaisch anmutenden gregorianischen Gesänge der Weihnachtszeit dienen Francis Poulenc (1899-1963) als kompositorische Grundlage seiner „Vier Motetten zur Weihnachtszeit“. Mit französischem Esprit setzt er dabei die lateinischen Texte des Mittelalters mit avantgardistischer Tonsprache in Szene. John Rutter (*1945) komponierte fünf Weihnachtslieder „Best Time of Year“ zu eigenen Texten. In musikalisch mitreißender Art beschreibt er eine sehr persönliche Sicht auf das Weihnachtsgeschehen. Dazu wechselt er die Erzählperspektive (z.B. Beobachter, Maria oder Hirte) und lässt so das Weihnachtsfest in unterschiedlichen Facetten erglänzen.

 

 

06.01.2013

Weihnachtskonzert Trinitatiskirche

16.12.2012

(3. Advent) Teilnahme am Gottesdienst Trinitatiskirche

15.12.2012

15.30 Uhr Parkresidenz Bad Honnef

02.12.2012

18.00 Uhr (1. Advent) Weihnachtskonzert Thomaskirche, Bonn-Röttgen

25.11.2012

(Totensonntag) Teilnahme am Gottesdienst Trinitatiskirche

26.-28.10.2012

Probenwochenende Jugendherberge Bad Honnef

 

 

Konzertprogramm 2011 amici cantandi

Volkslieder: romantisch verklärt und zeitgenössisch aktuell
Weit abseits des Musikantenstadels widmet sich Amici Cantandi im diesjährigen Jahresprogramm dem deutschen Volkslied. Im 19. Jahrhundert begann man, Volkslieder systematisch zu sammeln. Das Interesse für original schriftliches, gesprochenes und gesungenes Volksgut ist auch heute noch sehr hoch. Wir begeben uns auf musikalische Spurensuche von den Ursprüngen des Volkslieds aus romantisch verklärter Sicht mit Kompositionen von Schumann, Mendelssohn, Brahms und Silcher und stellen es in Dialog zu Kompositionen des Mörike-Chorliederbuchs von Hugo Distler.

 

 

18.12.2011

Mitwirkung im Gottesdienst der Trinitatiskirche

20.11.2011

Mitwirkung im Gottesdienst der Trinitatiskirche

16.10.2011

Konzert Trinitatiskirche Bonn

01.10.2011

Wohnstift Beethoven (Bornheim)

25.09.2011

Konzert Thomaskirche Röttgen

23.06.2011

Augustinum Bonn

07.05.2011

Parkresidenz, Bad Honnef. 15.30 Uhr

26.03.2011

Seniorenheim Emmaus in Bad Godesberg, 16.00 Uhr

 

 

2010 Geistliches und weltliches Programm

24.04.

Clara Elisen Stift, Köln. 16.00Uhr

 

 

2009 Geistliches und weltliches Programm

Weltliche Chormusik der diesjährigen „ Jubilare“ Joseph Haydn („Die Harmonie in der Ehe“, „Die Beredsamkeit“, „Der Augenblick“) und Felix Mendelssohn-Bartholdy („Abschied vom Walde“, „Mailied“ u.a.) sowie ein „Potpourri beliebter Melodien aus der Zeit der Comedian Harmonists“

03.10.

Waldorfschule Tannenbusch. Benefizkonzert auf Einladung des Chores “Cosi Fun Tutti”

09.10.

09. Oktober: Trinitatiskirche Endenich, 19.30 Uhr

25.10

Thomaskirche Röttgen, 18.00 Uhr

22.11.

Gottesdienst zum Totensonntag, Trinitatiskirche, 10.00 Uhr

17.05

Ordination von Vikarin Kerstin König-Thul
Gottesdienst mit Chormusik (amici cantandi) und Kinderkirche
Trinitatiskirche Bonn - Endenich

 

 

2008 Folklore und geistliches Programm, Weihnachtskonzert.

11.12.

Weihnachtskonzert in der Erzengel-Michael-Kirche in Köln Rodenirchen, Pfarrer-Te-Reh-Str. 7, 50999 Köln. Gloria in D-Dur von Antonio Vivaldi und das Weihnachtsoratorium von Camille Saint Saens.

14.06.

St. Vincenzhaus Kronprinzenstr. 1, zusammen mit dem Godesberger Chor Nordische, Irische, Osteuropäische und Jiddische Folklore

08.06.

Pauluskirche, Bonn-Friesdorf. In der Maar 7, 53175 Bonn. Nordische, Irische, Osteuropäische und Jiddische Folklore

06.04.

Trinitatiskirche. Nordische, Irische, Osteuropäische und Jiddische Folklore

25.01.

Ökumenischer Gottesdienst, St. Maria Magdalena, Bonn Endenich, zusammen mit dem “Kleinen Chor”

 

 

2007 Georg-Friedrich Händel - Messias

14.10.

Konzert im Rahmen des Trimolo-Geburtstags  Trinitatiskirche, zusammen mit dem “Chor am Freitag” und dem “Kleinen Chor”

 

 

 2006 Geistliches Programm

26.11.

Konzert zum Ewigkeitssonntag: Johannes Eccard, Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Max Reger, Hugo Distler, Maurice Duruflé, Arvo Pärt

13.06. 

Konzert zur Wiedereröffnung der Trinitatiskirche, zusammen mit dem Kleinen Chor unter Leitung von Dorle Wattenberg: Heinrich Schütz - Herr, wenn ich nur dich habe, Wolfgang Amadeus Mozart -Missa Brevis in d-moll, KV65, Heinrich Schütz - Jauchzet dem Herren, Carole King - Home Again, Oh bless the Lord my Soul (aus Godspell)

02.04.  

Gottesdienst Kirche Maria - Magdalena, Bonn Endenich: Heinrich Schütz - Das ist wohl gewißlich wahr, Johannes Eccardt - O Herr, durch Deinen bittern Tod, Gregorio Allegri - Miserere Mei

 

 

 2005 amici on the Rock(s)

10.04.

Martin-Luther-Kirche, Weilerswist

17.04.

Trinitatiskirche, Bonn-Endenich

04.06.

Pauluskirche, Bonn-Friesdorf

05.06.

Ökumenisches Gemeindefest, St. Maria Magdalena, Bonn-Endenich

20.08.

Clara-Elisen-Stift, Köln 

2005 Geistliches Programm

16.09.

Tr-i-molo Konzert. “Warum toben die Heiden”, Schütz. Vier Chöre unter der Leitung von Burkhart Müller

20.11.

Gottesdienst der Trinitatiskirche zum Ewigkeitssonntag

 

 

 2004 Mailieder, Folklore

01.05.

Mailieder, Rheinisches Landesmuseum, Bonn

16.05.

Mailieder, Clara-Elisen-Stift, Köln

26.06.

Chorkonzert in der Burg, Endenich

09.07.

Trimolo-Konzert in der Trinitatiskirche

 

 

Darüber hinaus haben wir Werke von Palestrina ("Missa sine Nomine"), Heinrich Schütz , Hugo Distler ("Totentanz", "Ich wollt, dass ich daheime wär'" u.a.), Max Reger ("Der Mensch lebt und bestehet nur eine kleine Zeit"), Frank Martin ("Agnus Dei"), Maurice Duruflé ("Notre Père"), Hermann Reutter und Arvo Pärt ("Magnificat", "Berliner Messe") einstudiert.